Startseite > Hypnose-CD, Wunschhypnose > Reichtum statt Schulden verschuldet?

Reichtum statt Schulden verschuldet?

24. Januar 2013

Fluch verhindert Reichtum?

Folgende Anfrage erreichte mich:

Ist es möglich mir eine individuelle CD zu besprechen? Bitte kein MP3, bitte nur CD.Danke!
Ich habe Schulden und will diese unbedingt los werden. Manchmal habe ich das Gefühl, es liegt ein Fluch auf mir. Können Sie mir da helfen???
Mit freundlichen Grüßen
Frau W.

Sehr geehrte Frau W.,

Geld ist lediglich ein Zahlungsmittel, nicht mehr und nicht weniger. Wenn man sein Leben über Schulden regeln muss, dann fehlt es am ausreichenden Geldeingang oder manchmal auch an der Grundlage, Geld zu verstehen.

Sie leben in einem unschönen Turbo Kapitalismus, der Geld um verteilt und keine wirklichen sozialen Strukturen mehr bietet. „DEUTSCHLAND“ ist nicht so toll, wie die Propaganda aussagt. Wenn Mieten unbezahlbar werden und Einkommen über Minijobs (moderne Sklavenhaltung) zum Standard werden, dann stimmt etwas nicht.

Natürlich würde es Ihnen helfen, einfach genug Geld zu haben. Aber so einfach ist das nicht. Wenn Sie nicht aus einer Familie mit Gelderfahrung kommen oder nicht gelernt haben, Geld einzunehmen und es zu vermehren, dann wird es auch nicht lange bleiben. Es ist also eine Frage, was Sie an Informationen und Verhalten gelernt haben oder lernen wollten. Dass das so ist, zeigen die Wege der Lottogewinner. Die meisten sind nach 2 Jahren wieder pleite, weil Sie mit Geld nicht umgehen können.

Ich könnte Ihnen natürlich eine CD machen. Aber die kann nur motivieren. Wenn Sie keinen ordentlichen Beruf haben oder Ihre Kosten zu hoch sind, dann wird eine Suggestion auch nichts ändern können. Zudem arbeite ich nicht kostenlos, wo wir wieder beim Thema wären.

Ich rate Ihnen, eine Schuldnerberatung aufzusuchen. Dort wird man auch klären, wer die Kosten für die Beratung tragen wird. Wenn Ihnen der Berater nicht zusagt, nehmen Sie einen anderen. Und dann muss erst einmal klar werden, wie Ihre Situation ist und weshalb Ihre Geldprobleme entstehen. Ist das nicht gemacht, dann ist auch kaum etwas zu ändern. Möglicherweise ist der Weg der privaten Insolvenz sinnvoll. Fragen Sie nach.

Mit Karma hat das aber alles nichts zu tun. Geld ist nur ein Mittel zum Handel. Und der unterliegt ganz einfachen Gesetzen. Wenn Sie etwas für 5 Euro kaufen und für 50 Euro verkaufen, dann verdienen Sie etwas. Und wenn man Ihnen das nicht beibringen konnte, dann ist ein Nachteil.

„Nutzen Sie erst einmal alle Möglichkeiten, die Ihnen als Bürger rechtlich zustehen.“ Um den Fluch zu vertreiben, muss man auch lernen, ALLES zu nutzen, was möglich ist!

Ich hoffe, Sie finden einen sinnvollen Weg und lassen sich beraten.

LG Peter White

%d Bloggern gefällt das: